Anlegestellen für Wassertouren am Balaton

Im Rahmen des Förderprogramms der Europäischen Union zur komplexen Entwicklung des Wassertourismus am Balaton werden insgesamt sieben Anlegestellen für Wassersportler gebaut bzw. erneuert. Mit einer Gesamtsumme von 595 Millionen Forint bekommen die Städte Siófok, Zamárdi, Balatonszemes, Fonyód, Keszthely, Révfülöp und Tihany neue Anlegestege.

Ausflugsboot auf dem Balaton
Ausflugsboot auf dem Balaton, Foto: Sebastian Starke

Weiterlesen…Anlegestellen für Wassertouren am Balaton